MRV

M A R I N E - R E G A T T A - V E R E I N
Starnberger See e.V.





home
der Verein
Regatta
Kontakt
Download
Bildergalerie
Links
Webcams/Wetter
Angebote
Charter/
Terminkalender
Mitgliederlogin
Ehrentafel
Impressum/
Datenschutz

Satzung Geschäftsordnung Vorstandschaft Kontakt Anfahrt

Der Verein

Der Marine-Regatta-Verein (MRV) ist einer der ältesten Segelvereine Deutschlands.
Am 12. Februar 1887 wurde der Verein von 112 Gründungsmitgliedern unter dem Vorsitz des damaligen Vizeadmirals von Blanc mit dem alleinigen Zweck aus der Taufe gehoben, "die Freude am Segeln zu mehren". Die erste Segelregatta wurde am 5. Juni 1887 gestartet.
Vier Jahre danach wählten die 500 MRV-Mitglieder am 2. Mai 1891 Kaiser Wilhelm II. zu ihrem Kommodore. Auf seine Weisung hin wurde nun der Marine-Regatta-Verein in "Kaiserlicher Yachtclub" umbenannt.
Nach Wiedergründung des MRV im Jahr 1928, wuchs die Mitgliederzahl auf ca.3600 an (1938), bis er 1945 wieder aufgelöst wurde.
Der MRV war ma▀geblich an der Ausrichtung und Durchführung von Regatten auf der Kieler Förde, speziell während der Kieler Woche, besonders aber bei den Olympischen Segelwettbewerben 1936 beteiligt.
Am 4. Mai 1972 wurde der MRV vom Deutschen Marinebund zum dritten Mal gegründet und am 15. November 1972 als selbständiger Verein beim Kieler Amtsgericht eingetragen.
Dieser "bundesweite Verein" gliedert sich in lokale "Stützpunkte", die je nach ihrer Struktur ebenfalls selbständige z.T. eingetragene Vereine darstellen.

Der MRV-Starnberger See (MRV-STA) wurde am 01.06.1973 gegründet und am 25.06.1992 beim Amtsgericht Starnberg VR Nr.: 0991 (geändert: VR Nr.: 70991 AG München) eingetragen und als gemeinnützig anerkannt.


Wir bieten Segeln für jeden, der Mitglied werden möchte.
Im MRV soll jedem die Möglichkeit geboten werden, Wassersport zu betreiben, durch Kurse (Theorie und Praxis) amtliche Segelscheine zu erwerben und auf Segeltörns Erfahrungen in Seemannschaft zu sammeln.
Auch das sportliche Segeln und die Teilnahme an Regatten ist beim MRV möglich.

Der MRV-STA verfügt derzeit über einen Kajütkreuzer, der den Mitglieder mit entsprechender Befähigung zur Nutzung zur Verfügung steht.

Wir bieten Ausbildung in Form von Theorie und Praxis.
In nicht festgelegten Zeiträumen finden für Mitglieder Lehrgänge Sportbootfürerschein- Binnen oder -See statt. Immer wieder werden Törns, vorwiegend im Mittelmeer, organisiert und durchgeführt.

Für weiterführende Lehrgänge haben wir beste Kontakte zur Segelschule Weiß-Blau in München, deren Leiterin ebenfalls Mitglied bei uns ist. Diese Schule bietet Sonderpreise für unsere Mitglieder. (siehe auch link weiss-blau)

Bei Interesse am Verein finden Sie oben die Satzung und Geschäftsordnung usw.